Universal-/Gelenkschale – die perfekte Einsteigerschale

Wie der Name schon vermuten lässt, spricht diese Klangschale mit ihrem besonders umfangreichen Frequenzspektrum zwischen 100-2.800 Herz den gesamten Körper gut an. Das macht sie zur idealen „Einsteiger-Klangschale“, die universell verwendbar ist.

Zudem verfügt sie über ein besonders intensives Schwingungsverhalten, weshalb sie im Rahmen von Klangmassage und Klangmethoden zur Lockerung von Blockaden und Verspannungen gezielt zum Einsatz kommen kann. Diese setzten sich oft in den Gelenken fest – daher

die Zusatzbezeichnung „Gelenkschale“. Optisch hat diese Klangschale eine offene Form, weist einen dünnen Rand auf und hat einen Durchmesser von etwa 21-22 cm sowie ein Gewicht von 900-1.000 Gramm. Je nachdem, mit welchem Schlägel sie angetönt wird, erklingt ein unterschiedlicher Hauptklangbereich.

 

Im Rahmen der professionellen Klangarbeit, aber vor allem auch für den privaten Gebrauch empfiehlt sich entsprechend ein Schlägel-Set aus einem großen, mittleren und kleinen Filzschlägel mit je unterschiedlichem Härtegrat. Dadurch eröffnen sich besonders vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für diese Klangschale vor allem im Rahmen der Selbstanwendung von Klangübungen. Die Universal-/Gelenkschale ist auch eine der drei wichtigsten Klangschalen für die professionelle Klangarbeit.

Gelenk/Universalschale, Peter Hess® Klangschale